29.09.01 09:21 Uhr
 1.121
 

Mitarbeiter sieht Terroristen ähnlich - Tankstelle vor dem Ruin

Nur weil ein Mitarbeiter einem mutmaßlichem Terroristen ähnlich sieht, der beim WTC-Anschlag beteiligt gewesen sein soll, steht eine Tankstelle in New Jersey vor dem Bankrott.

Viele Kunden hatten auf einem Fahndungsfoto des FBI den Mitarbeiter Akram Mena als den Flugzeugentführer Marwan Alshehhi identifiziert und der Polizei gemeldet.

Seither ging der Umsatz der Tankstelle um 75 % zurück. Besitzer Magdy Beshara wird als Terroristenfreund beschimpft. Beshara sah keine andere Möglichkeit als jetzt seinen Mitarbeiter zu entlassen. Sollte der Boykott weitergehen, muss er schließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Terror, Mitarbeiter, Terrorist, Tankstelle, Ruin
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?