29.09.01 06:42 Uhr
 99
 

Rekord? Über 40 mal ohne Fahrerlaubnis erwischt worden

Im Kreis Olpe kann sich ein 20-Jähriger eines traurigen Rekordes rühmen. Er wurde ganze 41 mal beim Fahren ohne Führerschein erwischt.

Dem Rekordhalter wurde diesmal auch sein Fahrzeug sichergestellt, um den jungen Mann zur Vernunft zu bringen.

Des weiteren wird jedoch von der Polizei vermutet, dass sich der 'Fahrer' wieder ein anderes Auto zulegen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rekord, Fahrer, Fahrerlaubnis
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?