29.09.01 00:10 Uhr
 13
 

Wetter: Ex-Humberto sorgt für warmen, aber feuchten Oktoberbeginn

Der ehemalige Hurrikan 'Humberto' hat sich inzwischen als Sturmtief zum Nordatlantik verlagert. Dadurch werden in den nächsten Tagen mit einer kräftigen Südwestströmung sehr milde, aber feuchte Luftmassen nach Mitteleuropa geführt.

Somit gibt der so genannte 'Altweibersommer' in den nächsten Tagen ein kurzes Gastspiel in Deutschland und sorgt für Temperaturen bis zu 23 Grad. Dabei wird aber mit wechselhaftem Wetter bei stürmischen Winden mit teilweise viel Regen gerechnet.

Mit der Verlagerung des Sturmtiefs nach Nordosten wird es voraussichtlich ab Donnerstag langsam wieder kühler.


ANZEIGE  
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Ex, Wetter, Wette, Oktober
Quelle: www.wetteronline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?