29.09.01 00:00 Uhr
 396
 

Windows XP - Raubkopien überschwemmen Asien

Ein herber Schlag für Microsoft: In Asien werden bereits seit längerem illegale Windows XP Kopien zum 'Knüllerpreis' von umgerechnet 3,- DM verkauft. Das Betriebssystem scheint der absolute Renner zu sein.

Somit ist wieder einmal bewiesen, dass Microsoft nicht in der Lage ist, einen sicheren Kopierschutz zu erstellen. Die Gerade im Vorfeld hochgelobte Produktaktivierung hat also schon jetzt - vier Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart - versagt.

Rechtlich scheint Microsoft z.B. in Malaysia keine Handhabe zu besitzen. Selbst ein von Microsoft vor dem Gericht erstrittenes Verkaufsverbot für XP-Kopien blieb wirkungslos. Der Verkauf geht munter weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Helicop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Asien, Raubkopie
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?