28.09.01 19:42 Uhr
 3
 

Genomic Solutions senkt Umsatzprognose

Genomic Solutions, ein Anbieter von Software und Instrumenten für die Genforschung, veröffentlichte am Freitag eine Umsatzwarnung. Aufgrund der Anschläge auf das World Trade Center erwartet das Unternehmen einen geringeren Umsatz im laufenden Quartal. Weil der Großteil der Umsätze am Ende eines jeden Quartals generiert wird, könne das Septemberquartal diesmal die Erwartungen nicht erfüllen. Unter anderem sei daran die Schließung der Flughäfen schuld.

Genomic Solutions hatte am 7. September die Entlassung von einem Viertel der Mitarbeiter bekannt gegeben. Trotz der aktuell schwierigen Lage will das Unternehmen schon Anfang 2002 profitabel arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?