28.09.01 19:42 Uhr
 3
 

Genomic Solutions senkt Umsatzprognose

Genomic Solutions, ein Anbieter von Software und Instrumenten für die Genforschung, veröffentlichte am Freitag eine Umsatzwarnung. Aufgrund der Anschläge auf das World Trade Center erwartet das Unternehmen einen geringeren Umsatz im laufenden Quartal. Weil der Großteil der Umsätze am Ende eines jeden Quartals generiert wird, könne das Septemberquartal diesmal die Erwartungen nicht erfüllen. Unter anderem sei daran die Schließung der Flughäfen schuld.

Genomic Solutions hatte am 7. September die Entlassung von einem Viertel der Mitarbeiter bekannt gegeben. Trotz der aktuell schwierigen Lage will das Unternehmen schon Anfang 2002 profitabel arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?