28.09.01 19:32 Uhr
 20
 

"Live Aid 2" mit großem Staraufgebot

Paul McCartney´s 'Live Aid 2' wird am 20. Oktober 2001 im Madison Square Garden stattfinden. Man rechnet mit ca. 18 000 Besuchern. Der Erlös wird hauptsächlich für die Angehörigen der NewYorker Feuerwehrmänner sein.

Von zahlreichen Stars, wie Mick Jagger, Ringo Starr, Neil Young, Stevie Wonder, Dawid Bowie, Bruce Springsteen, Billy Joel und Sting, wird eine Zusage erwartet.

Eminen, Elton John, Limp Bizkit, Matchbox 20 und Mary J Blige werden wahrscheinlich auch auftreten.

Aber auch Kult-Bands wie Led Zeppelin und The Who werden aller Voraussicht nach ihre Darbietung zum Besten geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Live
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?