28.09.01 20:19 Uhr
 41
 

Promi-Arzt trug heimlich Frauenkleider dann der tödliche Streit

Dr. Jens F. der Promi-Arzt soll für zehn Jahre ins Gefängnis. Denn seine Frau hat mitbekommen, dass er sich immer Pornos aus dem Internet runtergeladen hat und hat auch Frauenkleider getragen.

Dann kam es zu Streitigkeiten zwischen dem Promi-Arzt und seiner Frau. Er hat sie grausam ermordet. Er hat sie mit dem Hammer geschlagen, hat sie gewürgt und hat ihr dann noch Messerstiche zugefügt.

Der Staatsanwalt will das er für zehn Jahre ins Gefängnis geht. Der Verteidiger ist für 'nur' acht Jahre weil er seiner Meinung nach als vermindert schuldfähig ist.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Streit, Promi, Arzt, Frauenkleid
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?