28.09.01 19:20 Uhr
 26
 

Brüssel plant den Innenstadtverkehr rapide abzusenken

In nur 5 Jahren soll die Brüsseler Innenstadt durch sanften Zwang (laut Meinung der Statdväter) 'autoarm' sein.

Um dieses Vorhaben zu realisieren soll vor allem der Durchgangsverkehr auf eine wenig genutzte Umgehung ausweichen. In der Innenstadt sollen Tempo 30 Zonen ausgeweitet werden.

Parkhäuser werden weiterhin gut erreichbar bleiben, und PKW-Touristen können ohne jeglichen Stress ein Park- und Ride System mit Elektrobussen benutzen.


WebReporter: commander-bond
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brüssel, Innenstadt
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?