28.09.01 18:00 Uhr
 360
 

Erste Sauerstoff-Bar in Singapur mit Düften, wie z.B. "Sex am Strand"

In der Hoffnung Kunden zu berauschen, hat in Singapur die erste Sauerstoff-Bar ihre Türen geöffnet. Die Kunden können unter Düften wie zum Beispiel 'Sex am Strand', 'Haselnuß-Kaffee' oder 'Tod durch Schokolade' auswählen.

Ein Kunde sieht in dieser Bar eine legale Alternative zu Drogen. Singapur hat strikte Gesetze, was den Umgang mit Drogen betrifft.
Zwei Räume in der Bar verfügen über 4 Sauerstoff-Stationen.

Umgerechnet etwa 13 DM werden für das zehnminütige Einatmen des parfümierten Sauerstoffs berechnet.
In den USA und in Japan kamen Sauerstoff-Bars bereits vor einigen Jahren in Mode.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Strand, Singapur, Bar, Sauer, Sauerstoff
Quelle: news.excite.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?