28.09.01 16:29 Uhr
 19
 

BRD: Bisher größter Schlag gegen internationalen PKW-Diebstahl

Der Magdeburger Polizei ist der bisher größte Fang im Bereich der internationalen Autoknackerei gelungen, die hochgenommene Bande soll 197 PKWs geklaut haben. Bei den Verdächtigen handelt es sich um 6 Litauer und einen Deutschen.

Vier von ihnen sind bereits verhaftet worden, drei weitere werden noch gesucht. Gesamtschaden der in Einzelteilen außer Landes geschafften gestohlenen PKW´s: rund zehn Mio Mark.

80 der Autos wurden in Burg umgebaut und sind dann vorwiegend auf Bestellung verkauft worden. Die 197 PKW´s wurden alle in Magdeburg 'City' gestohlen. Die Bande arbeitete mit den aktuellsten Techniken, um sich die Wagen 'anzueignen'.


WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Schlag, PKW, BRD
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?