28.09.01 16:16 Uhr
 2.872
 

"Mars Attacks" wird nicht gesendet: Zu nah an der aktuellen Realität

RTLII wird den für heute angesetzten ScienceFiction-Film 'Mars Attacks' aufgrund der aktuellen Lage nicht senden.

Laut Aussagen des Senders stehe der Film zu nah an den Geschehnissen, da auch im Film alles was den materiellen amerikanischen Stolz ausmacht von den Aliens zerstört wird.

Auch 3 Wochen nach den Anschlägen fallen immer noch vermehrt Sendungen und Filme aus. Stattdessen sendet RTL2 übrigens 'Einstein Junior'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mars, Attac, Realität
Quelle: fernsehen.tvmovie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay sagt Hochzeit wegen Horoskop ab
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?