28.09.01 15:06 Uhr
 29
 

Zweimal Südkorea im Shorttack

Beim Shorttrack-Weltcup im japanischen Nobeyama, setzten sich vor allem die Läufer aus Südkorea durch. Über 1.500 m gewann Lee Seung-Jae, vor den Chinesen Kim Dong-Sung und Li Jiuajun.

Bei den Damen gewann Ko vor Joo und der Chinesin Yang Yang A.
Die Deutschen Läufer waren bei diesem Weltcup nicht vertreten.


WebReporter: MWDe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Südkorea
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?