28.09.01 13:57 Uhr
 30
 

Italienischer Senatspräsident in Frankreich nicht willkommen

Die Äusserungen vom italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi sind in Frankreich auf große Ablehnung gestossen. Der MI hatte eine Äusserung von einer angeblichen Überlegenheit des Westens gegenüber dem Islam abgegeben.

Daraufhin hat Raymond Forni, der Chef der Nationalversammlung, ein geplantes Treffen mit dem Senatspräsidenten Italiens, welches am 9 Oktober stattfinden sollte, dann aufgrund dieser Aussage abgesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris