28.09.01 13:46 Uhr
 93
 

Sehr geringer Absatz von GameCube-Spielen in Japan

Die zur Veröffentlichung des GameCube erschienen Spiele verkaufen sich in Japan sehr schlecht.

Die insgesamt drei Games erreichten in der Woche vom 10.09. - 16.09. gemeinsam noch nicht einmal die 200.000-Grenze.

Spitzenreiter ist „Luigi's Mansion“ mit 116.784 Exemplaren, gefolgt von Wave Race: Blue Storm mit 27.751 Einheiten. Ein Desaster ist Segas „Super Monkey Ball“. 16.755 Stück gingen über die Ladentheke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Japan, Absatz, Spielen
Quelle: nintendo.gameloft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt