28.09.01 12:23 Uhr
 994
 

"Kournikova"-Virus" Programmierer verurteilt

In Holland wurde der 20-jährige Programmierer des 'Kournikova'-Virus zu einer Gemeinnützigen Arbeit verurteilt.

Insgesamt muss der Virus-Programmierer 150 Stunden Sozialarbeit ableisten. Weiter hat die Polizei eine Sammlung von Viren beschlagnahmt. Diese Umfasste ganze 7.200 Computerschädlinge.

Vor Gericht bedauerte er den Schaden, den er mit dem Virus angerichtet hatte. Er hätte nie gedacht, dass er so viel Schaden anrichten könnte.


WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Virus, Programm, Programmierer
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?