28.09.01 11:57 Uhr
 3
 

Schering: Antikörper Campath erfolgreich getestet

Die Schering AG gab heute bekannt, dass Campath® (Alemtuzumab), ein humanisierter monoklonaler Antikörper, erfolgreich in einer klinischen Studie zur Behandlung der T-PLL (Prolymphozyten - Leukämie der T-Zellen) getestet wurde.

Die neuen Daten zeigen, dass Campath® effektiv zur Erstbehandlung der T-PLL eingesetzt werden könne und stelle einen weiteren wichtigen Schritt in der Strategie von Schering dar, welche eine starke Position in verschiedenen Indikationen der hämatologischen Onkologie anstrebt.

Campath® wurde in den USA und Europa (Handelsname MabCampath™ in Europa), so der Konzern in seiner Mitteilung weiter, bereits in diesem Jahr zur Behandlung von Patienten mit chronisch - lymphatischer Leukämie der B-Zellen (B-CLL), die bereits mit Alkylantien vortherapiert sind und bei denen eine Behandlung mit Fludarabin nicht mehr anschlägt, zugelassen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Antikörper
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?