28.09.01 11:26 Uhr
 4
 

DaimlerChrysler etabliert neues Chairman’s Council

Der Stuttgarter Automobilkonzern DaimlerChyrsler hat ein neu gegründetes Chairman’s Council etabliert. Dies gab der Konzern heute bekannt.

Das Gremium wird von Jürgen E. Schrempp, dem Vorstandsvorsitzenden der DaimlerChrysler AG, geleitet und umfasst sechs Vertreter der Anteilseigner aus dem Aufsichtsrat sowie fünf externe Mitglieder aus dem Top Management internationaler Unternehmen. Der Chairman’s Council wird das Management von DaimlerChrysler in Fragen der globalen Geschäftsstrategie beraten.

Das Gremium kombiniere, so das Unternehmen weiter, Elemente der US-amerikanischen und der europäischen Corporate Governance, um den Anforderungen eines wirklich globalen Unternehmens und den Interessen seiner unterschiedlichen Interessengruppen gerecht zu werden. Die Rechte und Verantwortlichkeiten des Aufsichtsrats bleiben unberührt. Der Chairman‘s Council ergänzt die bestehende Struktur der Unternehmensführung und –kontrolle.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Chrysler, Chairman
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?