28.09.01 11:10 Uhr
 375
 

Bettnässen doch keine Krankheit?

Enuresis wie auch das unbewusste Wasserlassen während des Schlafens bezeichnet wird, ist nach Meinung von Wissenschaftlern durch eine Verzögerung in der Entwicklung des Kindes zu erklären.

Diese kann bei jedem Individuum unterschiedlich lange dauern. Bis heute wurde beim Bettnässen von einer Krankheit oder einem Erziehungsfehler ausgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: edage
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?