28.09.01 10:58 Uhr
 48
 

Organe von ermordetem Palästinenser an Juden gespendet

Die Familie eines ermordeten Palästinensers hat dessen Organe zur Transplantation freigegeben.

Der Mann wurde in einem Cafe durch einen Genickschuss ermordet. Er hinterliess eine Frau und drei kleine Kinder.

Jetzt rette sein Herz das Leben eines Juden in einem Krankenhaus in der Naehe von Tel Aviv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shingoo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Palästinenser, Organ
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?