28.09.01 09:53 Uhr
 304
 

Das Leben von KZ "Todesengel" Mengele wird verfilmt

Tausende unschuldige Juden starben während des 2. Weltkrieges, weil Josef Mengele an ihnen unmenschliche Experimente vornahm. In Konzentrationslager Auschwitz wurde er deshalb der 'Todesengel' genannt.

Mengele flüchtete nach dem Krieg nach Südamerika. Sein Leben wird nun verfilmt.

Charlton Heston, bekannt aus dem Film 'Planet der Affen' und 'Ben Hur' übernimmt die Hauptrolle in dieser Film. Mit dabei sind auch F. Murray Abraham und Thomas Kretschmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, KZ, Menge
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
Brasilien: 27 Morde innerhalb von 24 Stunden in der Stadt Belem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?