28.09.01 09:41 Uhr
 152
 

Jesse Jackson - der Mann, der den Krieg noch verhindern könnte

Der amerikanische Bürgerrechtler Jesse Jackson ist nun offenbar doch bereit, eine Friedensdelegation nach Pakistan zu führen. Dies deutete er in mehreren Interviews an.

Jackson wurde dabei nach Angaben der afghanischen Regierung nicht eingeladen (SN berichtete), sondern hatte eine Vermittlung selbst angeboten, was die Taliban akzeptiert hätten.

Jackson geht es auch um die Geiseln der Hilfsorganisation Shelter Now, die immer noch von den Taliban festgehalten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torterich
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Krieg, Jackson
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?