28.09.01 08:59 Uhr
 0
 

Analytik Jena erwirbt 75,2% an AJ Blomesystem

Die Analytik Jena AG, ein Anbieter analytischer und bioanalytischerMess-Systeme sowie kompletter Labor-Engineering-Leistungen, verstärkt die Kooperation mit der AJ Blomesystem und beteiligt sich mit 75,2 Prozent an dem Unternehmen.

AJ Blomesystem ist ein Anbieter von Software-Werkzeugen für den Aufbau von Informations- und Managementsystemen in analytischen und bioanalytischen Laboratorien. Zudem werden diese Systeme in der Prozessindustrie als Prozess-Leit-Systeme (PLS) eingesetzt.

Das 'blomesystem' ist SAP-zertifiziert, so das die Einbindung der imLaboratorium anfallenden Informationen, wie z.B. Messwerte, Abrechnungsdaten und Freigaben, in ein übergeordnetes SAP-System möglich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jena
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?