28.09.01 07:59 Uhr
 1.677
 

US-Sonderkommandos in Afghanistan aktiv

Schon seit 2 Wochen sollen sich Angehörige eines US-Sonderkommandos in Afghanistan aufhalten, um den Aufenthaltsort von bin Laden ausfindig zu machen.

Bereits 2 Tage nach dem Anschlag dürften die Soldaten der Eliteeinheiten Green Berets und SEALS über Pakistan in afghanisches Gebiet eingedrungen sein, um den Terroristen festzunehmen oder zu töten.

Das amerikanische Verteidigungsministerium lehnte jede Stellungnahme zu diesem Berichten ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi