28.09.01 00:27 Uhr
 4.863
 

Microsoft Windows ME: Jetzt kommen die Schwächen ans Tageslicht

Das Desktop Bestriebssystem 'Windows ME' von Microsoft hat einen entscheidenen Fehler bei der Systemwiederherstellungs Funktion.

Demnach werden die Daten im sogenannten *.cpy Format gespeichert und auf diese greift ME beim Neustart zu.

Viren oder eventuelle Fehler werden somit gleich wieder auf das vermeintlich reine System gepflanzt.

Bisher konnten einige Virenscanner die Dateien nicht 'desinfizieren', aber Microsoft hat trotzdem eine Abhilfe veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Schwäche
Quelle: www.computerpartner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?