27.09.01 22:38 Uhr
 402
 

Angst der NATO-Veteranen: Beitritt Rußlands kategorisch abgelehnt

Den kleinsten Hoffnungsschimmer gleich im Keim ersticken lautet die Devise im NATO-Hauptquartier in Brüssel, wenn es um die zunehmenden Versuche Rußlands geht, sich beim nordatlanischen Bündnis lieb Kind zu machen.

So wurden die Avancen des russischen Präsidenten Putins nun mit einem kategorischen Nein abgeschmettert: Trotzdem soll der erste Besuch eines russischen Staatschefs im Nato-Hauptquartier in freundlicher Atmosphäre verlaufen.

Denn die NATO baut trotzallem auf die Unterstützung Rußlands im Kampf gegen den globalen Terrorismus, will sie aber nicht mit der Mitgliedschaft erkaufen. Skeptiker sind gegen eine Aufnahme - sie würde das strategische Gleichgewicht verändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angst, NATO, Beitritt, Veteran
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan
Spanien: 160.000 Menschen bei Großdemo für Aufnahme von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kentucky/USA: Verkehrte Welt - Polizisten prügeln sich in einem Gefängnis
Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?