27.09.01 22:20 Uhr
 94
 

Patrick (5) starb ohne ersichtlichen Grund auf dem Spielplatz

Ein trauriger Fall ereignete sich auf einem Spielplatz in Wesseling bei Köln. Der 5-jährige Patrick spielte vergnügt mit zwei seiner Freunde und präsentierte seinen neuen Roller, welchen er zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte.

Unerwartet setzte Regen ein und die Kinder mit ihren Eltern stellten sich unter ein Blockhaus, um nicht nass zu werden. Ohne fremde Einwirkung viel der kleine Patrick zu Boden und bewegte sich nicht mehr. Die Eltern riefen umgehend einen Notarzt.

Das Team der Ärzte versucht 40 Minuten lang, den Jungen ins Leben zurückzuholen, ohne Erfolg.

Verdacht nach der Obduktion in der Gerichtsmedizin Köln: Herzversagen durch Herzmuskelfehler. Jedoch ist dieses noch nicht das endgültige Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Grund, Spielplatz
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?