27.09.01 22:17 Uhr
 125
 

Seltene Auktion im Hause Christies

Im Auktionshaus Christie in London wurde heute Donnerstag einer der wertvollsten und schönsten Smaragde versteigert. Insgesamt bot ein anonymer Käufer 4,7 Millionen Mark.

Der rund 300 Jahre alte und 217-karätige Edelstein war einmal, so vermuten Experten, im Besitz eines mächtigen Herrschers, der über das heutige Pakistan und Afghanistan regierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SonicDeath
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Christ, Auktion
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?