27.09.01 21:56 Uhr
 0
 

Gewinnschätzungen für IBM gesenkt

Die Gewinnschätzungen für den amerikanischen Computer-Konzern IBM wurden heute erneut gesenkt.

Die Analysten von Lehman Bros. senkten demnach ihre Gewinnschätzungen für das dritten Quartal von 95 auf 88 Cents je Aktie. Für das Jahr 2001 wurden die Schätzungen von 4,50 auf 4,40 Dollar je Aktie gesenkt, für das Jahr 2002 von 5,00 auf 4,95 Dollar. Belastend wirken sich den Angaben zufolge die Terroranschläge vom 11. September und die schwache wirtschaftliche Lage aus.

Die Aktie von IBM verliert heute 2,0 Prozent auf 89,47 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, IBM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen