27.09.01 20:44 Uhr
 25
 

Lauterbach bereut seine offenen Worte zu seinem Privatleben

Heiner Lauterbach bereut es inzwischen, stets offen über sein Privatleben geredet zu haben. In einem Interview mit der Zeitschrift TV-Spielfilm sagte der
48-Jährige, er würde sich heute in diesem Punkt anders verhalten.

Lauterbach wurde mit der Zeit zum 'Liebling der deutschen Klatschblätter' und ihm wurde dabei vor allem sein gutes Verhältnis zu Chefredakteuren einiger Boulevardzeitschriften zum Verhängnis, die ihn stets zu dieser Offenheit getrieben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wort
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert
Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?