27.09.01 19:16 Uhr
 62
 

Spiele-Raubkopien - Allein in Deutschland 600 Mio Schaden pro Jahr

Ronald Schäfer, Geschäftsführer der 'VUD' (Verbandes der Unterhaltungssoftware Deutschland) nutzte heute das Branchen-Forum für eine Verkündung. R. Schäfer, verkündete auf diesem Treffen die erschreckenden Zahlen der Piraterie.

Nach seinen Angaben entstand den Spieleherstellern allein in Deutschland ein Schaden von 600 Millionen DM durch Raubkopien. Des weiteren ist R. Schäfer der Meinung, dass ein Viertel aller Spiele in Haushalten Raubkopien sind.

Von in den in den letzten 12 Monaten verkauften CD-Rollingen (250 Millionen) sollen 36 Millionen CD´s für Raubkopien verwendet worden sein. Ronald Schäfer fordert für die Spieleindustrie neue Urheberrechtsgesetze, nur dieses wäre noch eine Weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Spiel, Jahr, Schaden, Raubkopie
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?