27.09.01 18:59 Uhr
 2
 

Ericsson errichtet GSM-Netzwerke für VoiceStream

Der schwedische Telekommunikations-Ausstatter Ericsson vermeldete heute den Abschluss einer Vereinbarung mit dem Telekommunikations-Unternehmen VoiceStream.

Inhalt dieser Vereinbarung ist es, VoiceStreams nationales GSM-Mobilfunk-Netz auszuweiten und die neue EDGE-Technologie (Enhanced Data rate for GSM Evolution) zu ermöglichen. Der Mitteilung zufolge wird demnach in New Orleans und Virginia mit dem Aufbau des GSM 1900 Metzwerkes begonnen.

Die Vereinbarung hat ein finanzielles Volumen von 150 Mio. Dollar, kann jedoch in den kommenden drei Jahren bis auf 300 Mio. Dollar ausgedehnt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netzwerk, Ericsson, Stream
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?