27.09.01 18:17 Uhr
 3
 

SimpleTech will Erwartungen einhalten

Die Aktie des amerikanischen Speicher-Technologie-Unternehmens SimpleTech Inc. kann heute durch eine Ankündigung beflügelt werden, wonach das Unternehmen eigene Aktien zurückkauft.

Demnach hat SimpleTech beschlossen, in den kommenden 18 Monaten bis zu 1,8 Mio. Aktien zurück zu kaufen. Derzeit stehen 38 Mio. Aktien aus. Darüber hinaus meldete das Unternehmen, dass die Erwartungen im dritten Quartal eingehalten werden. Diese belaufen sich derzeit aus Analystensicht auf einen Verlust von 3 Cents je Aktie und einen Umsatz von 36,9 Mio. Dollar.

Die Aktie gewinnt heute 16,3 Prozent auf 1,35 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft