27.09.01 18:17 Uhr
 3
 

SimpleTech will Erwartungen einhalten

Die Aktie des amerikanischen Speicher-Technologie-Unternehmens SimpleTech Inc. kann heute durch eine Ankündigung beflügelt werden, wonach das Unternehmen eigene Aktien zurückkauft.

Demnach hat SimpleTech beschlossen, in den kommenden 18 Monaten bis zu 1,8 Mio. Aktien zurück zu kaufen. Derzeit stehen 38 Mio. Aktien aus. Darüber hinaus meldete das Unternehmen, dass die Erwartungen im dritten Quartal eingehalten werden. Diese belaufen sich derzeit aus Analystensicht auf einen Verlust von 3 Cents je Aktie und einen Umsatz von 36,9 Mio. Dollar.

Die Aktie gewinnt heute 16,3 Prozent auf 1,35 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung, Simple
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?