27.09.01 17:11 Uhr
 67
 

Zuständige EU-Kommisarin hält Temelin für so sicher wie bayrische AKW

Die für Energie zuständige EU-Kommisarin De Palacio hält das äußerst umstrittene Atomkraftwerk Temelin für so sicher wie bayrische Atomkraftwerke. Gerade der Druck aus Österreich habe die Sicherheit gemäß des WENRA-Standarts verbessert.

Dieser Standart wurde von den Atomsicherheitsbehörden der EU-Mitglieder definiert. Zusätzlich betonte die Kommisarin die gute Zusammenarbeit mit den Tschechischen Behörden und verwies auf einen anderen gefährliche Meiler aus Litauen, wo dem nicht so ist.

Trotz Zusage der Behörden, den gefährlichen Reaktor vom Netz zu nehmen, sei dieser noch in Betrieb. Sie fügte hinzu, dass Länder, die sich gegen Atomkraft entscheiden zu akzeptieren haben, wenn nicht alle diesem Weg folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: EU
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?