27.09.01 16:41 Uhr
 9
 

Konami sponsert Initiative für Mobile Games

Anfang Juli gründeten die Firmen Nokia, Motorola, Ericsson und Siemens das Mobile Games Interoperability Forum (MGI).

Ziel dieses Forums ist das Erreichen eines weltweit akzeptierten und unterstützten Standards für die Entwicklung von Spielen bei mobilen Geräten, wie zum Beispiel Handys.

Die Firma Konami unterstützt diese Initiative, weil sie ein großes Potential bei diesen Games sieht.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Game, Mobil, Initiative, Konami
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?