27.09.01 16:15 Uhr
 5.033
 

Deutschland: CDs dürfen weiterhin gebrannt werden

Das Recht auf private Kopien seiner Cds und allen anderen digitalen Tonträgern wird erhalten bleiben. Das Bundesjustizministerium will weiter an diesem Gesetz festhalten. Es muss ein Kompromiss mit der Industrie gefunden werden, so heißt es.

Sony will z.B. in Deutschland ab nächstem Halbjahr nur noch kopiergeschüzte Cds in Umlauf bringen und auch Universal kündigte ähnliche Schritte an.
(SN berichtete)

Ein totaler Kopierschutz wird rigoros abgelehnt, denn das würde auch die Vervielfältigung von Cds für den privaten Gebrauch einschließen. Die Industrie muss gezwungen werden, die Kopie für den privaten Einsatz zu erlauben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?