27.09.01 16:12 Uhr
 6
 

CDV Software: Kapitalerhöhung und Aktien-Split

Am morgigen Freitag werden 810.000 neue Inhaber-Stammaktien der CDV Software Entertainment AG zum ersten Mal an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Nach einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln wurde das Grundkapital um 810.000 Euro auf 1.620.000 Euro durch Umwandlung eines Teils der Kapitalrücklage verdoppelt.

Weiterhin wurde ein Aktien-Split im Verhältnis 1:1 beschlossen, bei dem jeder Aktionär mit Wirkung vom 28.09.2001 pro gehaltene Aktie ohne Berechnung eine zusätzliche Aktie (Gratisaktie) erhält. Dann erfolgt auch die Einbeziehung der neuen Aktien in die bestehende Notierung und die Umsetzung des Aktiensplits am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse.

Derzeit notiert die Aktie von CDV mit einem Plus von 1,18 Prozent bei 25,80 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Software, Kapital, Split
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?