27.09.01 16:08 Uhr
 24
 

Berliner Zoo: Erstmals Okapi geboren

Es ist das erste Mal, dass ein Okapi im Berliner Zoo das Licht der Welt erblickte. Die seltene Waldgiraffenart, die ursprünglich aus den Regenwäldern Zentralafrikas stammt, wurde dort am 14. September geboren.

Sie unterscheiden sich erheblich von anderen Giraffen, denn ihr Hals ist nur etwas verlängert, sie sind kastanien- bis schwarzbraun und nur an den Oberschenkeln sind die Okapis gestreift.

Bewundern kann man diese Tiere zur Zeit nur in 29 Tiergärten und zwar in Europa, Amerika und Japan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mayon
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Zoo, Berliner Zoo
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?