27.09.01 15:39 Uhr
 400
 

Rasche Reaktion: Saudi-Arabien weist Taliban-Diplomaten aus dem Land

Das Königreich Saudi-Arabien hat allen Diplomaten der Taliban das Ultimatum gestellt, binnen 48h das Land zu verlassen, teilt UPI mit. Dies geschieht bereits 24 Stunden, nachdem es alle Beziehungen zu den Taliban abgebrochen hat.

Saudi-Arabien war urspünglich eines der nur drei Länder neben den VAE und Pakistan, die das Taliban-Regime anerkannten. Mittlerweile unterhält nur noch Pakistan Beziehungen zu den Taliban.

Saudi-Arabien verurteilte (SN berichtete) die Anschläge in den USA harsch, wünscht aber weiterhin, dass die UN und nicht die USA eine 'Allianz gegen den Terror' schmieden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Land, Taliban, Reaktion, Diplomat
Quelle: www.unitedstates.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an
Hessen: Mann auf offener Straße erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?