27.09.01 14:21 Uhr
 32
 

Deep Space 1 liefert neue Erkenntnisse zu Kometen

Wie bei SN berichtet wurde, gelang der altersschwachen Sonde Deep Space 1 das nahezu Unmögliche. Ohne Schutz passierte sie den Materiestrom des Kometen Borelly und lieferte die bisher detailiertesten Bilder vom Kometenkern.

Neben den Bildern analysierten die Bordinstrumente die Gase sowie Infrarotstrahlung von Borelly. Die Auswirkungen des Sonnenwindes auf dem Kometen wurden auch untersucht. Die SW-Bilder zeigen einen Komtenkern, der Struktur aufweist.

Ein massive Landschaft, mit Bergen und Tälern ist zu erkennen. Der Sonnenwind wirkt sich anders als vermutet auf den Kometen aus. So liegt der Kern nicht im Zentrum des Komentenschweifs. Der Materiestrom bildet sich nur auf einer Seite des Kometen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erkenntnis, Komet
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?