27.09.01 14:07 Uhr
 7
 

Tote in Gaza-Stadt nach Gespräch über Waffenruhe

In der Nacht zum Donnerstag kam es in Gaza-Stadt zu schweren Ausseinandersetzungen zwischen der israelischen Armee und Palästinensern.

Bei den Auseinandersetzungen wurden 3 Palästinenser getötet, weitere 22 verletzt.

Nur wenige Stunden zuvor hatten sich PLO Chef Arafat und Außenminister Schimon Peres auf dem Flughafen von Gaza-Stadt über eine Einhaltung der im Juni ausgesprochenen Waffenruhe geeinigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thecrete
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stadt, Waffe, Gespräch, Gaza
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?