27.09.01 12:57 Uhr
 998
 

Michelin hat das alte Rad neu erfunden

Dem französischen Reifenhersteller 'Michelin' ist jetzt ein Quantensprung in der Reifentechnologie gelungen.

Das neue Rad 'Pax' beinhaltet rund 30 Patente. Der Reifen rutscht 'nie' wieder von der Felge und selbst mit platten Reifen kann man noch 200km mit 80 km/h fahren.

Auch bei plötzlichem Druckverlust auf einem der Räder gerät das Auto nicht außer Kontrolle und bleibt beherrschbar.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rad, Michelin
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?