27.09.01 12:57 Uhr
 998
 

Michelin hat das alte Rad neu erfunden

Dem französischen Reifenhersteller 'Michelin' ist jetzt ein Quantensprung in der Reifentechnologie gelungen.

Das neue Rad 'Pax' beinhaltet rund 30 Patente. Der Reifen rutscht 'nie' wieder von der Felge und selbst mit platten Reifen kann man noch 200km mit 80 km/h fahren.

Auch bei plötzlichem Druckverlust auf einem der Räder gerät das Auto nicht außer Kontrolle und bleibt beherrschbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rad, Michelin
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?