27.09.01 12:57 Uhr
 998
 

Michelin hat das alte Rad neu erfunden

Dem französischen Reifenhersteller 'Michelin' ist jetzt ein Quantensprung in der Reifentechnologie gelungen.

Das neue Rad 'Pax' beinhaltet rund 30 Patente. Der Reifen rutscht 'nie' wieder von der Felge und selbst mit platten Reifen kann man noch 200km mit 80 km/h fahren.

Auch bei plötzlichem Druckverlust auf einem der Räder gerät das Auto nicht außer Kontrolle und bleibt beherrschbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rad, Michelin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum
Donald Trump nach 100 Tagen im Amt: "Ich hätte gedacht, der Job ist einfacher"
Rekordverlust bei Air Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?