27.09.01 12:21 Uhr
 1.309
 

In Deutschland ist jedes vierte Spiel eine Raubkopie

Der deutsche Verband für Unterhaltungssoftware gab jetzt erschreckende Zahlen in Sachen Software-Piraterie bekannt.



Demnach ist jedes vierte Game in Deutschland bereits eine Raubkopie und der jährliche Schaden beträgt satte 300 Millionen Euro.

Das Kopieren von Medieninhalten hat neue Dimensionen erreicht, so der Verband mit Sitz in Lübeck.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Spiel, Raubkopie
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?