27.09.01 12:11 Uhr
 1.805
 

"Super Chip" von Intel: Handys sind 4 Mal schneller

Intel präsentierte seinen neuen Flash-Chip für drahtlose Geräte wie Handys und PDAs. Der 3 Volt Synchronous Intel StrataFlash Memory bringt 4 Mal mehr Leistung als seine Vorgänger.

92 MB Übertragungsrate sind im 'Burst-Mode' möglich. Intel: 'Eine Unterstützung der jeweiligen Plattformen ist allerdings die Voraussetzung.' Dies sei jedoch meist gegeben und soll schon in Richtung UMTS deuten.

Der große Vorteil des Chips ist, dass Programme nicht mehr in einen anderen Speicher kopiert werden müssen, was eine enorme Zeitersparnis darstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Intel, Chip
Quelle: www.vnunet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?