27.09.01 12:03 Uhr
 1.297
 

Programm zum Knacken von Kundenkonten beim AOL-Messenger im Umlauf

Derzeit gibt es ein Programm im Internet, das den AIM-Usern das Leben schwer macht. Mit diesem Programm können Hacker das gesamte Kundenkonto verändern.

Das Programm ändert das Passwort und der Account ist somit weg. Nur wenn man Passwörter mit mehr als 10 Zeichen eingibt, ist man sicher. Die Software 'unterstützt' längere Passwörter nicht.

AOL: 'AIM 4.7 ist die sicherste Version, die wir unseren über 100 Millionen Nutzern angeboten haben. Wir achten auf regelmässige Upgrades und Verbesserungen. Wir sind uns der Angelegenheit bewusst und werden sie weiter beachten.'


WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kunde, Messe, Programm, Umlauf
Quelle: www.vnunet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?