27.09.01 11:57 Uhr
 37
 

Wieder Kinofilme wegen der Terror-Attacke verschoben

Wegen der Terroranschläge verschieben die Independent-Studios die Filmstarts mehrerer Filme.

Manhattan International Pictures werden gleich 3 Filme, nämlich 'In Praise of Love', 'One Eyed King' und 'Enigma' verschoben.

Der Filmstart 'The American Astronaut' von Artistic License wurde nun auf 12.10.2001 festgelegt. Auch 'Grateful Dawg' kommt in New York später in die Kinos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Attacke, Kinofilm, Attac
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?