27.09.01 11:51 Uhr
 752
 

Androloge erfindet Freuden-Füller für Männer mit Erektionsproblemen

Für die meisten Männer ein Tabuthema - Erektionsprobleme. Und da auch die Injektionen, welche sie sich in dem Fall häufig verabreichen müssen, im Geheimen und äußerst unauffällig erfolgen sollen, hat ein römischer Androloge einen 'Füller' erfunden.

Dieses Injektionsgerät hat die äußere Form eines Füllers, ist aber tatsächlich eine Spritze, welche beliebig oft eingesetzt werden kann. Ermanno Greco hat diese Erfindung vor 5 Jahren gemacht aber erst jetzt in Europa und Amerika patentieren lassen.

Im weltweiten Vertrieb sind mehrere Modelle für alle Arten von Injektionen: ein kostengünstigeres Modell aus Plastik für 25 Dollar und wer es luxuriös mag, muss für einen Füller aus Aluminium schon mal 100 bis 150 Dollar zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Freude, Erektion, Füller
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?