27.09.01 11:41 Uhr
 646
 

Taliban haben weiter Verbindung zu Bin Laden

Entgegen anders lautenden Berichten der letzten Tage haben die Taliban keineswegs die Verbindung zu Bin Laden verloren. Er sei lediglich in einem unbekannten Ort versteckt. Soviel sagte Taliban-Botschafter Saif in Pakistan einem britischen Sender.

Nach Ansicht Saifs hat Bin Laden von der Bitte der Taliban gehört, dass er das Land verlassen möge. Es bleibe jetzt abzuwarten, was passiert, so Said.

Said sagte ferner, dass es kein Entgegenkommen der Taliban geben werde, was die Auslieferung Bin Ladens angeht. Der Kompromiß sei keine Sache des Islam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fishi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden, Taliban, Verbindung
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?
Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?