27.09.01 11:28 Uhr
 1.273
 

Adolf Hitler: Er war zwar geisteskrank, aber sich seiner Taten immer bewusst

Der Author Anton Neumayr hat sich in seinem neuen Buch dem Thema Hitler gewidmet.
Demnach war Adolf Hitler zwar geistesgestört, destruktiv und paranoid, aber er war sich seiner Taten/Befehle zu jeder Zeit im vollen Umfang bewusst.

Außerdem wird Hitlers anfangs normales Leben erläutert und erst im dritten Teil des Buches wird auf den 'kranken' Adolf Hitler eingegangen.
Desweiteren werden noch seine zahleichen Probleme erklärt, denn Hitler hatte nur einen Hoden.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Adolf Hitler
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?