27.09.01 11:07 Uhr
 182
 

Enterprise lief zum ersten Mal aus - Erfolgreicher Start

Gestern kam in den USA der Pilotfilm der neuen Star-Trek-Serie Enterprise im Fernsehen. Die neue Serie um die Entstehung der Föderation kam bei den Fans gut an.

In vielen Foren konnte man lesen, dass besonders der Retro-Look und die Crew der Enterprise NX-01 den Zuschauern gefiel. Trotzdem gibt es auch Kritik.

Dass die Klingonen aussehen wie ab der Next-Generation-Serie und nicht wie zu den Anfängen von Star Trek, gefiel vielen Fans nicht. Im Pay-TV soll die Serie auch bald bei uns zu sehen sein. Wann sie ins Free-TV kommt, steht noch nicht fest.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Start
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?