27.09.01 09:47 Uhr
 231
 

Villeneuve hält Vergleich von Schumacher und Senna für ungerechtfertigt

Der kanadische Formel-1 Fahrer Jacques Villeneuve, der auch schon beim vergangenen Grand Prix in Monza Michael Schumacher heftig kritisierte, stellt auch weiterhin Michael Schumacher schlecht dar.

Villeneuve ist der Meinung, dass die Leistung von Schumacher längst nicht ausreicht um ihn mit einem Ayrton Senna oder Alain Prost vergleichen zu können.
Schumacher habe nie einen starken Teamkollegen gehabt, der für ihn eine Konkurrenz darstellte.

Wohingegen Senna und Prost, dadurch dass sie im gleichen Team waren, die gleichen Voraussetzungen hatten und um den Titel regelrecht kämpfen musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Vergleich, Senna
Quelle: www.f1-plus.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?